Thomas Fonkiewicz

Portraitzeichnungen

91413 Neustadt an der Aisch

Bei der Freiung 1b

Telefon 0176/ 576 922 57

info@tomek-fonki.com

( Kleinunternehmer)

Haftung für Inhalte:
Als Diensteanbieter bin ich verantwortlich für eigene Inhalte auf diesen Seiten (gemäß § 7 Abs. 1 TMG). Jedoch bin ich nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen (gemäß §§ 8 bis 10 TMG). Hiervon unberührt bleiben die Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält auch Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Daher kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte meiner verlinkten Seiten ist immer der jeweilige Betreiber/Anbieter der Seiten verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine Kontrolle der verlinkten Seiten auf rechtswidrige Inhalte ist nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:
Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher behandel ich Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Kontaktformular:
Sie haben die Möglichkeit, mich per Kontaktformular anzuschreiben. Ihre Angaben in diesem Kontakformular inklusive der Kontaktdaten werden lediglich zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button):
Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf meiner Seite. Eine Übersicht über Facebook-Plugins finden sie hier: http://developpers.facebook.com/decs/plugins/. Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://dede.facebook.com/polidy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram:
Auf meinen Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalte. Weitere Informationen hierzu finden sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Cookies:
Die Internetseiten verwenden teilweise Cookies. Diese richten keinen Schaden auf Ihrem Rechner, Smartphone oder Tablet an und enthalten keine Viren. Sie dienen vielmehr dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner, Smartphone oder Tablet abgelegt werden und von Ihrem Browser gespeichert werden. Einige Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht, andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie können diese allerdings löschen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und es entsprechend genehmigen können. 

Auskunft, Löschung, Sperrung:
Sie haben zu jeder Zeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu und auch zu weiteren Fragen zum Thema der personenbezogenen Daten, wenden Sie sich jederzeit an die im Impressum angegebene Adresse.
Widersproch Werbe-Mails:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widerspreche ich hiermit. Als Betreiber dieser Seiten behalte ich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangen Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails vor.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
6. Zahlungsmodalitäten
7. Eigentumsvorbehalt
8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
9. Haftung
10. Speicherung des Vertragstextes
11. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

1. Geltungsbereich
1. 1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Thomas Fonkiewicz (nachfolgend: Künstler) und dem Kunden (nachfolgend: Kunde) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1. .2 Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Fotograf stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
2. 1. Die Produkte, die vom Künstler in der Online-Galerie dargestellt werden, stellen eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung, also kein rechtlich bindendes Angebot, dar. Die Leistungsbeschreibungen auf der Webseite des Künstler haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
2. 2. Irrtümer in der Darstellung der Produkte in der Online-Galerie bleiben unter Vorbehalt.

4. Preise und Versandkosten

4. 1. Alle Preise, die auf der Webseite des Künstler angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gesetzlichen Umsatzsteuer, es sei denn, es ist anderweitig gekennzeichnet.
4. 2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Künstler für die Lieferung entsprechende Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt. Bei Selbstabholung fallen keine Versandkosten an.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
5. 1. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.
5. 2. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Käufers trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann der Fotograf vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden dem Kunden abzüglich entstandener Versandkosten unverzüglich erstattet.
5. 3. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Fotograf mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Fotograf vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Fotograf dem Kunden unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein verglichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird der Fotograf dem Kunden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
5. 4. Kunden werden über Lieferzeiten und Lieferbschränkungen (z. B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmte Länder) auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung unterrichtet.

6. Zahlungsmodalitäten
6.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor dem Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Die Kunden werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet.
6. 2. Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung ohne Abzug zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen..
6. 3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z. B. Paypal, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
6. 4. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde die gesetlichen Verzugszinsen zu zahlen.
6. 5. Die Verpflichgung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Fotografen nicht aus.
6. 6. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Fotografen anerkannt sind. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleiche Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Fotografen.

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
8. 1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.
8. 2. Eine Garantie besteht bei den vom Fotografen gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde. Kunden werden über die Garantiebedingungen vor der Einleitung des Bestellvorgangs informiert.

9. Haftung
9. 1. Für eine Haftung des Fotografen auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.
9. 2. Der Fotograf haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
9. 3. Ferner haftet der Fotograf für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Fotograf jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Künstler haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer, als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
9. 4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
9. 5. Soweit die Haftung des Fotografen ausgeschlossen oder beschränkt ist, bilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10. Speicherung des Vertragstextes
10. 1. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Fotografen ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.
10. 2. Der Fotograf sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung erhält der Kunde ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sovern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, lönnen Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Darüber hinaus speichere ich den Vertragstext, machen ihn jedoch nicht im Internet zugänglich.#

11. Schlussbestimmungen
11. 1. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Künstler, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
11. 2. Die Vertragssprache ist deutsch.
11. 3. Plattfgorm der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Ich bin nicht bereit und auch nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Widerrufsrecht:
Der Käufer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde seine Bestellung abgesendet hat und die AGB und Widerufsbestimmungen durch Setzen eines Hakens im Bestellvorgang anerkannt hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde an die im Impressum genannte Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail oder Post über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübiung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerufspflicht abgesendet wird. Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, erstattet der Fotograf die bis dahin geleisteten Zahlungen komplett und einschlielich etwaiger Lieferkosten an den Kunden innerhalb von 14 Tagen zurück. Sollten bereits Kosten (z. B. durch den Versand von Waren) bereits entstanden sein, sind diese von der Erstattung ausgeschlossen. Einen eventuellen Rückversand geht zu Lasten des Käufers. Für Rückzahlungen verwendet der Fotograf dasselbe Zahlungsmittel, dass der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. Der Fotograf kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der früher Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn Tagen zurückzusenden, gerechnet ab gem Tag, an dem er dem Fotografen über den Widerruf unterrichtet hat. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet hat und er trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn ich mit der Ausführung des Vertrages erst begonnen habe, nachdem der Kunde dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass sein Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragserfüllung meinerseits verliert. Ich weise darauf hin, dass ich den Vertragsabschluss von der vorgenannten Zustimmung und Bestätigung abhängig machen kann.